Aktionen der ev. Jugend in Worringen – Rückblick und Ausblick

Aktionen der ev. Jugend in Worringen – Rückblick und Ausblick

Kinder- und Jugendarbeit: Rückblick auf die Osterferienaktion in Worringen und Ausblick auf nächste Aktionen – Brief von Jugendleiterin Andrea Zaminer vom 10. April

Liebe Kinder, liebe Eltern,

heute vor zwei Wochen fand unsere Osterferienaktion statt. Letztendlich hatten wir viel Glück mit dem Wetter und verbrachten einen sehr schönen Tag miteinander, wenn auch mit Blick auf den notwendigen Abstand.

Ihr Kinder habt über 300 sehr hübsche Ostergruß-Karten gestaltet, von denen wir dann in Kleingruppen ca. 200 quer durch Worringen getragen und zu ihren Empfängern gebracht haben. Die restlichen wurden später persönlich zugestellt oder auf dem Postweg verschickt, z.B. nach Roggendorf oder in die Rheindörfer. Alle SeniorInnen, die älter als 75 Jahre sind, haben einen solchen schönen Ostergruß erhalten.

Jung trifft Alt – irgendwie – aber aus unserer Sicht eine sehr schöne und besondere Aktion!!!

Eine Andacht durfte auch bei der diesjährigen Osterferienaktion nicht fehlen; natürlich in unseren „Corona“-Gruppen. Das heißt konkret, dass unser Pfarrer Volker Hofmann-Hanke in den Genuss kam, gleich dreimal eine Andacht zu feiern. Danke Volker!

Mittags selbst frittierte Pommes.Leider ließ uns die Technik etwas im Stich, so dass es für einige Kinder und Teamer ein sehr spätes Mittagessen gab. Und abends gab´s ein heißes Chili con Carne zum Abschluss.

Einer der Höhepunkte war sicher, als wir vor dem Abendessen allesamt auf dem Gelände gegeneinander in Kleingruppen zu einem Wettkampfspiel antraten. Es wurde angefeuert, mitgefiebert und gejubelt. So wie es eben auf einer Kinderaktion sein sollte, allerdings wieder in den 3 Corona-Gruppen, mit Abstand, aber auf Sicht zu den anderen.

Unser Fazit:

Auch in diesen „seltsamen“ Zeiten ist noch so viel möglich; möglich und wichtig! Das zeigt uns auch die große Resonanz von 39 teilnehmenden Kindern. Danke auch an unsere 12 Teamer*innen, ohne die das natürlich gar nicht möglich gewesen wäre!

Ein paar Eindrücke seht ihr auf der Collage des Titelbildes.

Deshalb möchten wir euch auch von unseren nächsten Aktionen erzählen.

Ab Montag finden der NEUE TREFF und der OFFENE TREFF wieder statt!

NEUER TREFF:          16:15-17:15 Uhr (für Kinder von 5-8 / max. 4 Teilnehmer)

OFFENER TREFF:     17:30-19:00 Uhr (für Kinder ab 8  max. 8 Teilnehmer)

Leider können wir momentan nur begrenzte Plätze anbieten.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Andrea, Ina und das Team der ev. Jugend Köln-Worringen